Entdecken Sie die Geheimnisse unseres Restaurants in Sölden.

Unsere Halbpension ist ein Fest für den Gaumen. Ein Loblied an den guten Geschmack und eine Hommage an die Ötztaler Küche.

Urlaub dient der Erholung. Mit Ihrem Alphof in Sölden ist es aber immer auch eine Entdeckungsreise – vor allem eine kulinarische: Im Zuge unserer Halbpension tauchen Sie ein in die Vielfalt der Tiroler Küche und versuchen allerlei Bekanntes und Unbekanntes. Bei uns dürfen Sie sich auf regionale Spezialitäten ebenso freuen wie auf internationale Genusshöhepunkte. Beim Frühstück stellen Sie sich selbst am Buffet Ihr Wunschmenü zusammen, so oft so wollen. Gleichzeitig werden frische Speisen vor Ihren Augen für Sie zubereitet. Nachmittags gibt’s die Ötztaler Marende mit Tiroler Speck oder Kuchen, bevor am Abend der Genuss in unserem urigen Speisesaal gipfelt. Wählen Sie zwischen mehreren Hauptspeisen, meistens bestehend aus einem Fleisch- oder einem Fischgericht und einer vegetarischen Variante. Dazu gibt’s frische Salatvariationen und selbstgemachte Dressings. Krönender Abschluss ist ein köstliches Dessert oder ein Eisbecher.

Allwöchentlich sorgen ein Vorspeisenbuffet, ein Grillbuffet, ein Dessertbuffet und ein warmes Mehlspeisen- oder Käsebuffet für zusätzliche Abwechslung.
 
Das Abendessen servieren wir im Tiroler Hotelspeisesaal von 18.30 bis 20.30 Uhr.

 


Unser Tipp für danach:


Schauen Sie in unserer Hotelbar vorbei und beschließen Sie den Tag bei einem guten Glas Wein oder einem zünftigen Obstschnaps. Lassen Sie Ihre Aktiverlebnisse Revue passieren, tauschen Sie sich aus und erfahren Sie von neuen Zielen, großen Gedanken und kühnen Träumen.