Ötztal & Wandern: die erfolgreichste Kombination Ihres Erlebnissommers.

Wandern und Bergsteigen im Ötztal heißt, 250 Dreitausender zu erklimmen – oder zumindest zu bestaunen.

Sie müssen gar kein Müller sein, um das Ötztal und das Wandern zu lieben. Hier bei uns werden selbst Wandermuffel vom Bergfieber gepackt. Gut, dass es im Tal der Dreitausender über 1.600 bestens ausgeschilderte Wanderwege in allen Schwierigkeitsgraden gibt. Hier ist für jeden etwas dabei. Von den berühmten Ötztaler Wasserläufern in der Talsohle geht’s hoch hinaus über die Baumgrenze, in eine Welt aus Fels und Stein. Wer noch höher hinaus will, erlebt die bizarre Welt der Gletscher. Echte Challenges bieten die 250 Dreitausender im Ötztal. Wandern Sie in Ihrem Urlaub auf den höchsten Berg Tirols: die Wildspitze, die mit über 3.678 Höhenmetern alle anderen Berge der Region überragt.

Von erlebnis- und ereignisreichen Einführungswanderungen über das Granatensuchen bis hin zum Gletscherfrühstück bei Sonnenaufgang – lassen Sie sich von unserer Wanderführerin Monika zu den schönsten Plätzen des Tales führen.


Das Wander- & Aktivprogramm mit Monika beinhaltet:

  • Begrüßungsabend mit Schnapserl
  • Einführungswanderungen mit Tipps und Erklärungen zu Ihrem Urlaubsgebiet
  • Almwanderungen von Alm zu Alm
  • Schatzsuche – wir suchen Granaten (Edelsteine)
  • Seenwanderung
  • Frühstück bei Sonnenaufgang am Gletscher mit anschließender Wanderung nach Vent
     

Unser Wanderprogramm finden von Montag – Freitag statt, variiert wöchentlich und ist für unsere Gäste vollkommen kostenlos (Ausnahme Gletschertransferkosten). Witterungsbedingte Änderungen sind jederzeit möglich.


Urlaub mit Kindern


Auch für Familien mit Kindern gibt es ein riesengroßes Angebot an Familienwanderwegen und spannenden Themenwegen. Bei einer geführten Wanderung zeigen Ihnen Locals die allerschönsten Geheimplätze und Aussichtspunkte.